ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Handel Gemälde

1. Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen GALERIE PIERRE BRENO Inh. Peter Preus und den Verbrauchern und Unternehmern, die über meine Homepage Ware kaufen.

2. Vertragsschluss

 Vertragsschluss bei Festpreisartikel

a) Durch Einstellen eines Artikels im Angebotsformat geben wir ein verbindliches Angebot ab, dass Sie den Artikel zu dem angegebenen Preis erwerben können.

b) Der Kaufvertrag wird geschlossen, wenn Sie durch eindeutige Erklärung den Vorgang bestätigen

c) Angebote können mit der Option "Preis vorschlagen" versehen sein. Mit dieser Option können Sie uns ein Angebot machen, den Artikel zu einem bestimmten Preis zu erwerben. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihren Preisvorschlag annehmen. Unterbreiten wir Ihnen ein Gegenangebot, gilt Ihr Angebot als abgelehnt. In diesem Fall kommt ein Vertrag zustande, wenn Sie unser Gegenangebot annehmen. Gebot und Gegenangebot sind bindend und behalten jeweils für 24 Stunden ihre Gültigkeit. Ein Vertrag kommt dann zustande, wenn wir uns über den Preis einigen.

3. Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von uns nicht gespeichert.

 

4. Kundeninformation: Berichtigungshinweis

Geben Sie Ihr Gebot und/oder die gewünschte Stückzahl ein. Falls Sie den Bestellprozess komplett abbrechen möchten, können Sie einfach Ihr Browser-Fenster schließen. Ansonsten wird Ihre Erklärung verbindlich.

 

5. Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

 Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

 

6. Verbraucherinformation: Nichtteilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren

 Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.